Temperaturproblem auf der Autobahn

JMirus
Beiträge: 65
Registriert: Mi 15. Dez 2021, 22:58

Re: Temperaturproblem auf der Autobahn

Beitrag von JMirus »

Grüß Dich Tom,

Motivation war, dass das neuere System höher bzw. länger aufbaut, Ein- und Ausbau dadurch ein Mega Krampf sind und das Lüfterrad drei Millimeter vor dem Kühlernetz lief. Mit neuen Motorgummis waren es dann nur noch zwei mm und beim Bremsen wohl null. Im Kühlernetz waren schöne Frässpuren, und in einer solchen war dann auch das Kühlerleck.
Auch das Lüfterrad war zu groß und ging an der Haube an, musste gekürzt werden. Das E23-System passt einfach nicht wirklich ins Auto, jedenfalls nicht in meines. Vielleicht ist das bei Serie 3 anders.
Pumpe hat keine 30 € gekostet; wenn die kaputt ist, kaufe ich die nächste. Riemenscheibe und Kupplung gingen gebraucht her.
E-Lüfter habe ich ja schon. Es war auch eine Überlegung, den mechanischen einfach wegzulassen. Aber so, mit E und mechanisch fühlt es sich besser an.

Ciao,
der Jan
tom_ftl
Administrator
Beiträge: 147
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 17:38

Re: Temperaturproblem auf der Autobahn

Beitrag von tom_ftl »

OK, verstehe. Oder auch nicht ganz. Warum soll die späte Visco höher bauen ? Wenn man denselben Flügel hernimmt, wie für die Holset, gibt es da kein Problem. Den richtigen Kühler vorausgesetzt, bleibt da auch noch genug Luft nach vorn - nicht ausgeleierte Motorgummis vorausgesetzt. Visco (egal welche) setzt immer den passenden Kühler voraus (Netz nach vorne versetzt, oberer Rahmenzug entsprechend ausgespart).

Siehe hier

Welchen Kühler hast Du nun drin ?
DerSchwede
Beiträge: 4
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:22

Re: Temperaturproblem auf der Autobahn

Beitrag von DerSchwede »

Moin,

es könnte auch sein, dass der Motor zu wenig Kraftstoff bekommt und daher zu warm bei höherer Leistungsabfrage wird. Meistens ist dann alles bis auf der Feinsieb auf der Saugseite der Pumpe neu, nur eben dieser nicht sauber. Bitte ausbauen, saubermachen und nochmals Probe fahren.

Viel Erfolg!
JMirus
Beiträge: 65
Registriert: Mi 15. Dez 2021, 22:58

Re: Temperaturproblem auf der Autobahn

Beitrag von JMirus »

Hallo Schwede,
danke für den Tip.
Deine Theorie müsste ich mit einem Manometer prüfen können, oder?
So oder so - erst mal muss die Kopfdichtung neu. Dann geh ich dem nach.
Viele Grüße,
Jan
Antworten