Staubschutzmanschetten für Bremssättel vorn 3.0 S

Antworten
Bernhard46
Beiträge: 46
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 17:14

Staubschutzmanschetten für Bremssättel vorn 3.0 S

Beitrag von Bernhard46 »

Hallo Forum,
möchte gern die Staubschutzmanschetten meines 3.0 S, Bj. '73, erneuern und finde, grad' als ich welche bestellen will, ein Tütchen mit 10 Manschetten in meinem Fundus, BMW-Ersatzteilnummer 34 11 2 660 164. Auf den Manschetten steht die ATE-Nr. 13.8102-4801.1 44639 26-7
(Eigenartigerweise sind bei der ersten Zahlengruppe der ATE-Nr. einige Ziffern kleiner gedruckt als der Rest). Weiß jemand, ob die passen, dann bräuchte ich keine neuen zu bestellen.
Danke schon mal und allen gute Fahrt: Bernhard

PS: Gibt's eigentlich irgendwo in den unendlichen Weiten des Internets eine Möglichkeit, an Hand von Ersatzteilnummern das entsprechende Teil zu finden? Oder findet sich irgendwo ein Ersatzteilkatalog mit orig. BMW-Teilenummern, damit man die gesuchten Teile besser finden kann?
Bernhard46
Beiträge: 46
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 17:14

Re: Staubschutzmanschetten für Bremssättelorn 3.0 S

Beitrag von Bernhard46 »

Hier liefere ich das "v" nach, das in meiner Überschrift fehlt ;)
tom_ftl
Beiträge: 195
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 17:38

Re: Staubschutzmanschetten für Bremssättel vorn 3.0 S

Beitrag von tom_ftl »

War so frei, das V an passender Stelle nachzutragen.

Die üblichen Portale wie Daparto, Teilehaber und Konsorten kennst Du sicher, wobei die alle auf die Techdoc Datenbank aufsetzen. BMW Kataloge gibt es mehrere, realoem, bmwfans, und manche Händler stellen den ETK im Netz zur Verfügung. BMW Klassik ja wohl auch. Was mehr möchtest Du haben ?

BMW scheint deine Teilenummer nicht zu kennen - eventuell ist es eine Sachnummer, die in den Überholsatz gehört und daher nicht separat im ETK aufscheint. Die Manschetten an den Bremssätteln tauscht man doch normalerweise im Überholsatz 34 11 1 158 692, nicht separat. Müsste mal im alten HTK von 1999 nachsehen, da finden sich manchmal Sachen, die in den neueren Ausgaben des ETK nicht mehr erscheinen ...

Hier wäre auch eine passende Anlaufstelle
https://www.ate.de/produkte/ate-classic/

Da gibt's z.B. den Teilekatalog von 1975 als pdf.

G/T
tom_ftl
Beiträge: 195
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 17:38

Re: Staubschutzmanschetten für Bremssättel vorn 3.0 S

Beitrag von tom_ftl »

Deine ATE Nummern finden sich weder im Classic Katalog (660+ Seiten) noch im Scheibenbremsen Katalog (3500+ Seiten).
Der Dichtsatz für den E3 vorne heisst 13.0441-4018.2 lang bzw. 250083 kurz ( die Nummer, nicht das Auto ...)
tom_ftl
Beiträge: 195
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 17:38

Re: Staubschutzmanschetten für Bremssättel vorn 3.0 S

Beitrag von tom_ftl »

So, zurück aus meinen Teilekatakomben ...

Ich habe noch originale E9 Sättel gefunden mit entsprechenden Manschetten von ATE dran.
Die heissen 13.8102-4201.1 , aber hinten. Diese 42 steht offensichtlich für den Kolbendurchmesser.
Die vorderen Kolben sind aber nur 40mm.
Die Manschette für den 40er Kolben ist ca 30mm innen und 48mm aussen im Durchmesser.
Wie gross sind die 'Fundstücke' ?

Der BMW HTK kennt deine Teilenummer auch nicht, die Manschetten gibt es nur in besagtem Reparatursatz.

Die 13.8102-4801.1 Manschette findet sich z.B. im RepSatz 13.0441-4801.2, passt für Alfa und Porsche 356. Kannste also bei Ebay vergolden ...
Am E21 gibt es Festsattel mit 48er Kolben vorne, evtl. kommen deine Teile daher - RepSatz 13.0441-4825.2. Bringt dann nicht ganz soviel ein.
tom_ftl
Beiträge: 195
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 17:38

Re: Staubschutzmanschetten für Bremssättel vorn 3.0 S

Beitrag von tom_ftl »

Und was ist nun mit den Dingern ?
Bernhard46
Beiträge: 46
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 17:14

Re: Staubschutzmanschetten für Bremssättel vorn 3.0 S

Beitrag von Bernhard46 »

Danke Tom
für Deine fleißige Recherche.
Bin ein paar Tage unterwegs gewesen und kann darum erst jetzt antworten. Nun weiß ich wenigstens, wo die Dinger hingehören. Muss mir nun die richtigen für meine Bremse suchen und dann austauschen. Mehr als die Staubschutzmanschetten braucht nicht ersetzt werden, ich hatte das beim letzten Bremsklotzwechsel bemerkt.
Danke nochmal und gute Fahrt: Bernhard
Antworten